In diesen Tagen bemerkenswert:
(18.7.2011)

1. Der Holzweg ist ein guter Weg

„Wer mit Holz baut, spart Energie.“

››› Artikel lesen bei www.sonnenseite.com


2. Städte und Gemeinden sind die Hauptakteure im Klimaschutz

Strom für Kommunen wird zukünftig nicht mehr in umweltschädlichen Großkraftwerken produziert, sondern in vielen kleinen regenerativen Kraftwerken vor Ort. Nutzen Sie Sonne, Wind und Bioenergie auch in Ihrer Region – kostengünstig und klimafreundlich …

››› Artikel lesen bei www.juwi.de


3. Solarstrom zur Selbstversorgung

Werden private Photovoltaikanlagen in Verbindung mit intelligenten Stromspeichern betrieben, ist es möglich, über 90 Prozent des benötigten Stroms selbst zu erzeugen.

››› Artikel lesen bei www.ioew.de


4. Mit intelligenten Stromzählern den Verbrauch senken

Durch intelligente Zähler und die Visualisierung des Stromverbrauchs können Privathaushalte durchschnittlich 3,7 Prozent Strom einsparen.

 

››› weitere Themen – zur Historie dieser Rubrik

Windatlas ››
für Baden-Württemberg
und dazu eine ausführliche Beschreibung mit Hintergrundinfos als PDF-Datei (3,2 MByte)

kleine Wind-Kraftanlagen von www.windtec.de
Kleinwindanlagen von 1 bis 20 kW maximale Leistung

Die Projektinitiative Energieallee A7 - www.energieallee-a7.de

Machen Sie sich unabhängig! Unabhängig von Gas- und Stromversorgern, unabhängig von Heizöl- oder anderen fossilen Brennstoffkäufen.

Stromerzeugung life in Deutschland:

PV interaktiv (SMA) ››

Leistungswerte life - bei der Strombörse Leipzig
und gesamt bei der
Strombörse Leipzig ››


  *