In diesen Tagen bemerkenswert:
(5.10.2010)

1) Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Norwegen könnte mit Strom aus Wasserkraft 60 europäische Atomkraftwerke ersetzen.

Bundeswirtschaftsminister Brüderle blockiert den Anschluss von Strom aus norwegischer Wasserkraft an das deutsche Netz.


2) Virtuelle Batterien für Elektrofahrzeuge

Virtuelle Batterien helfen Industrie und Forschung, bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen Zeit und Geld zu sparen. Das „Gehirn“ solcher Systeme ist eine speicherprogrammierbare Steuerung und ein Programm, das das Verhalten echter Batterien mathematisch präzise simuliert.

››› Artikel lesen bei www.sonnenseite.com


3) Alle Stromverbraucher können ihren Atomausstieg selber machen

Wer noch Strom von E.ON, RWE, Vattenfall oder EnBW bekommt, finanziert damit das dreckige Atomgeschäft dieser Konzerne.

Stromkundinnen und -kunden können durch den Wechsel des Stromanbieters den Atomausstieg selber machen. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass der Ökostromanbieter den Konzernen wirklich Konkurrenz macht. Besonders empfehlenswert, die Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy, Lichtblick und Naturstrom.

 

››› weitere Themen – zur Historie dieser Rubrik

Windatlas ››
für Baden-Württemberg
und dazu eine ausführliche Beschreibung mit Hintergrundinfos als PDF-Datei (3,2 MByte)

kleine Wind-Kraftanlagen von www.windtec.de
Kleinwindanlagen von 1 bis 20 kW maximale Leistung

Die Projektinitiative Energieallee A7 - www.energieallee-a7.de

Machen Sie sich unabhängig! Unabhängig von Gas- und Stromversorgern, unabhängig von Heizöl- oder anderen fossilen Brennstoffkäufen.

Stromerzeugung life in Deutschland:

PV interaktiv (SMA) ››

Leistungswerte life - bei der Strombörse Leipzig
und gesamt bei der
Strombörse Leipzig ››


  *